Aktuelles


RSC-Abend:

Aufgrund der Corona-Verordnung findet bis auf weiteres kein RSC-Abend statt. 

Jeden ersten Sonntag im Monat um 19.30 Uhr, Vereinslokal "Gaststätte Kanngießer", Finkenstr. 2, 36199 Rotenburg


Bericht HNA vom 13.08.2020, viel Spaß beim lesen

IMG-20200813-WA0000.jpg

 

55. ADAC Holsten-Rallye R70

MSC Holstein e.V. im ADAC 1. August 2020 / Oldenburg/ Holstein

Keil, Konstantin und Fritzensmeier, Stefanie

 Glückwunsch zum 12. Platz Gesamt und den 1. Platz in der Klasse RC3

Beckmann, Max und Kratzen, Marina

Ausfall WP 3

IMG-20200804-WA0002.jpg 

Klassensieg für Alexys zum Saisonende

Rotenburg: Mit einem hervorragenden 7. Platz in der Gesamtwertung und dem Klassensieg beendete das Team vom Rallye-Sport-Club Rotenburg, Carsten und Michalea Alexy (Rotenburg), die Rallyesaison 2017 bei der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler.

Am Freitagabend, nach der Abfahrt der Wertungsprüfungen und dem Erstellen des Aufschriebs, begann bereits die Jagd auf die Bestzeiten. Leider ließen die guten Zeiten auf der ersten Wertungsprüfung auf sich warten, waren auf dem Audi Quattro S2 noch Trockenreifen aufgezogen, die auf der feuchten und schlüpfrigen Strecke nicht optimal waren. Es sprang am Abend lediglich ein 20. Platz in der Gesamtwertung heraus.

Nach dem ausgiebigen Studium der Wettervorhersagen und des Regenradars entschied sich das Rotenburger Rallyeteam, für den Folgetag den Audi Quattro S2 mit Regenreifen auszurüsten.

Die richtige Wahl – Regenreifen

Der Wetterbericht sollte Recht behalten. Alle zwölf Wertungsprüfungen am Samstag wurden im Nassen gefahren.

Mit sehr guten Zeiten schoben sich Carsten und Michalea Alexy auf dem S2 schließlich dauerhaft unter die Top 10. Die viertschnellste und damit für sie die beste Zeit an diesem Tag erreichten sie auf der sechsten Wertungsprüfung. Die letzten Prüfungen wurden bei einsetzender Dunkelheit und aufziehendem Nebel in Angriff genommen. Ihren Klassensieg und den 7. Platz im Gesamtklassement war ihnen bis zum Schluss nicht mehr zu nehmen.

Unterstützt wurde das RSC-Team von weiteren Clubmitgliedern, die als Serviceteam fungierten (Yannick Günther, Konstantin Keil und Sandra Elstermann).

Carsten Alexy zum Schluss: „Wir sind sehr zufrieden und stolz, diese anspruchsvolle Rallye erfolgreich gemeistert zu haben.“

Bericht: Bernd Neumann / Oliver Hain | Fotos: Oliver Hain